Projektarbeiten

In den Monaten vor den Sommerferien am Ende des Schuljahres 2019/20 bekamen die Schüler*innen den Auftrag, sich regelmäßig mit mehreren kleineren oder einem größeren Projekt zu beschäftigen. Sehen Sie hier nachfolgend erste Ergebnisse.

Abschlussarbeiten

Die Abschlussarbeiten sind Bestandteil des sogenannten "Waldorfabschlusses". Es sind Projektarbeiten zu einem frei gewählten Thema, die von einem schulischen Betreuer*in und teilweise ergänzend von außerschulischen Betreuer*innen begleitet und beurteilt werden. Wenn möglich, sollten die Schuler*innen ein ganzes Schuljahr für die Erarbeitung ihrer Projekte Zeit haben. Es können schwerpunktmäßig praktische oder ebenso theoretische Arbeiten sein, gemeinsam ist in beiden Fällen ein schriftlicher Teil, in dem der Prozess der Arbeit dokumentiert und reflektiert wird. Diese Ausarbeitung stellt die Grundlage für die Präsentation der Arbeiten in einem öffentlichen Rahmen vor der Schulgemeinschaft dar.

Kleinanzeigen

Eltern, ehemalige Eltern, Schüler*innen und auch Ehemalige der Schule können hier Kleinanzeigen aufgeben.