Brief der Geschäftsführung vom 07.06.

Liebe Schulgemeinschaft,

in diesen Minuten bekamen wir die Nachricht, dass der Krisenstab der Stadt Göttingen nun doch entschieden hat, in der nächsten Woche (8. – 12. Juni 2020) den Präsenzunterricht zu untersagen. Der Grund hierfür ist der, dass die Testungen aus dem aktuellen Ausbruchsgeschehen wohl noch nicht abgeschlossen sind und die Ermittlungen der Kontaktpersonen weiter andauern.
Wir haben beschlossen, uns an diese Vorgaben zu halten und die Schule die kommende Woche weiterhin geschlossen zu halten.
Die Notbetreuung kann und wird aber stattfinden. Hier dürfen ausdrücklich nur Kinder teilnehmen, die symptomfrei sind und keinen Kontakt zu infizierten Personen oder Kontaktpersonen 1. Grades hatten (Aussage/Vorgabe: Stadt Göttingen).
Bitte entschuldigen Sie das Durcheinander am Sonntagnachmittag. Wir geben die Informationen des Krisenstabes in der Taktung so weiter, wie wir sie bekommen.

Herzliche Grüße
Christian Sturhan & Christian Cohrs
Geschäftsführung

Elternbrief-02.Juli-2020

Göttingen, 2. Juli 2020 Liebe Eltern, heute wenden wir uns mit einigen Informationen an Sie,...

weiterlesen

Abschlussfeiern mit Anmeldung möglich

Liebe Eltern, Schüler*innen und Kolleg*innen, durch die Lockerung der Versammlungsregelung...

weiterlesen

Stadt Göttingen: Mund-Nasenbedeckung ist Pflicht

Allgemeinverfügung Die Stadt Göttingen - Fachbereich Gesundheitsamt für die Stadt und den...

weiterlesen