Angebote für Schüler

3. Schach-Schulmeisterschaften

der Freien Waldorfschule Göttingen
für Schüler*innen, Lehrer*innen und Eltern

Gespielt wird zunächst nach Möglichkeit gegen Gleichaltrige bis zum Freitag, den 18.1.2019 jede Woche eine Partie, insgesamt sieben Runden Schweizer System (d.h. es wird die nächste Runde immer unter den Spieler*innen ausgelost, die bis dahin gleich viele Punkte geholt haben; wie im letzten Jahr). Bei kleineren Gruppen kann eventuell auch jeder gegen jeden spielen.
Anmeldung bis Freitag, den 9.11.2018, 14 Uhr bei Nico Cohrs (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) mit Angabe von Vor- und Nachname, Klasse, Geburtsjahrgang, Email-Adresse und Telefonnummer (um sich einfacher zum Spielen verabreden zu können).
Beginn 1. Runde: Montag, 12.11.2018
Auslosung der nächsten Runde findet immer am Wochenende statt, sodass die neuen Paarungen sonntags per E-Mail verschickt werden und montags vor dem Lehrerzimmer aushängen.
Dann ist eine Woche Zeit zum Spielen.
Nicht gemeldete Ergebnisse werden, wie im letzten Jahr, für beide Spieler als verloren (0 Punkte) gewertet.
Im zweiten Halbjahr werden die Gruppen dann unter allen, die noch weiterspielen wollen, neu zusammengesetzt, so dass dann die stärksten Spieler aller Altersgruppen in die „1. Liga“ kommen, die noch nicht ganz so erfolgreichen in die 2. oder eventuell 3. Liga.
Platz eins bis drei des Turniers und die Bestplatzierten aus jeder Altersgruppe bekommen wieder eine Urkunde.

Tags: Schach-Schulmeisterschaften