Wortbeitrag - Marcus Opitz

Rede von Marcus Opitz - Lehrer für Deutsch, Geschichte und Sozialkunde - zur 40-Jahrfeier

Liebe Gäste, liebe Schulgemeinschaft,
Sie verzeihen, wenn ich in dieser feierlichen Stunde nicht mit Goethe oder Schiller einleite, auch wenn die Versuchung natürlich groß ist, sondern ganz prosaisch den Altkanzler Konrad Adenauer zitiere; der pflegte seine Reden mitunter mit dem Satz einzuleiten: „Meine Damen und Herren, die Lage war noch nie so ernst.“ Wenn er heute hier reden würde und diesen Satz sagte, viele von uns würden wohl nicken und denken: „wie recht hat er“. Und doch, „wo Gefahr ist, wächst das Rettende auch“ – wieder nicht Goethe oder Schiller, aber Hölderlin, immerhin– liebe Anwesende: Es ist Zeit: „Lassen Sie uns mehr Waldorf wagen“.

Weiterlesen

Wortbeitrag-Fiona

Rede von Fiona Norbron - Schülerin der 13. Klasse - zur 40-Jahrfeier

Das Licht geht an. Ich habe das Publikum vergessen, vor dem ich stehe. Ich bin Faust, hin- und hergerissen zwischen Lust und Liebe, Trick und Wahrheit, Versuchung und Vernunft. Gefangen zwischen zwei Welten.

Weiterlesen