Das gewöhnliche Wunder

Freitag, 17.Juni 2016 | 19:30 Uhr

Gibt es die Liebe? Oder gibt es sie nicht? Wie lange kann sie dauern? Kann man ohne Liebe leben? Kann sie wirklich Wunder bewirken?
Ein übermütiger Zauberer hat einen Bären in einen jungen Mann verwandelt. Dieser wird jedoch wieder zum Tier, sollte ihn jemals ein Mädchen küssen. Da erblüht plötzlich, wie kann es anders kommen, seine Liebe zur schönen Prinzessin. Diese versteht nun rein gar nicht, warum der junge Mann immer wieder die Flucht vor ihr ergreift. Plötzlich taucht ein altes Ehepaar auf und dadurch kommt alles anders ... So macht ein Kuss noch lange keinen Bären!
Eines der schönsten Liebesmärchen von Jewgeni Schwarz für Kinder und Erwachsene

Die Pressemitteilung

 Fotos von Katharina Wyss

Tags: Theaterprojekte-Archiv

AKTUELLE INFORMATIONEN

SCHULLEBEN

„Das Märchen “

„Das Märchen “ von J. W. von Goethe Liebe Schulgemeinschaft!Zum Neuen Jahr möchten wir ein Projekt für die zwei kommenden Jahre vorstellen. Im Sommer 2019 soll das „Märchen von der Grünen Schlange und der Weißen Lilie“ an unserer Schule zur Aufführung gelangen,...

weiter lesen

Waldorf 100

Waldorf 100

Das ist Waldorf100 Lokal handeln, global wirken: Waldorfschulen verändern die Welt 1919 wurde die erste Waldorfschule in Stuttgart gegründet – 2019 wird „die Waldorfschule“ 100 Jahre jung! → Hier erfahren Sie mehr... → Hier der Waldorf100-Film  

weiter lesen

Vorblicke

OPEN AIR- THEATERABEND & JOHANNIFEUER

OPEN AIR- THEATERABEND & JOHANNIFEUER
Dienstag | 23. Juni 2018 | 20 Uhr | Schulhof Liebe Eltern, liebe Schulgemeinschaft, liebe...

weiterlesen

Schwarzes Brett

Organisation Wochenblatt

Liebe Eltern,mein Nachfolger in der Organisation des Wochenblattes ist Arndt Lainck. Alle Anfragen...

weiterlesen

Aufruf!!!

Das Antigone Schauspieler Team benötigt für den 26.06. zwei Feuerschalen.Wer kann uns helfen...

weiterlesen

Verkauf von Tomatenpflanzen

Ab sofort Verschiedenste Sorten und Farben.Am Gewächshaus, täglich von 10 bis 13:00 Uhr.

weiterlesen

...schon jetzt ans Kränzebinden denken...
Kränzebinden

...schon jetzt ans Kränzebinden denken...

Für das Kränzebinden zum Martinsmarkt benötigen wir getrocknete Blütenstände jeglicher Art,...

weiterlesen

Verstärkung für das Putzteam gesucht!

Unser Putzteam braucht Verstärkung:Zu besetzen sind zwei Springerstellen für Krankheitsvertretungen...

weiterlesen

„Forró Sozial“

„Forró Sozial“

Tanzen, sich in entspannter, familienfreundlicher Atmosphäre, folkloristische Musik genießen...

weiterlesen

100 Jahr-Markt

Die erste Waldorfschule der Welt feiert im Jahre 2019 ihren 100sten Geburtstag!→ Waldorf 100Und...

weiterlesen