Sozialgemeinschaft Göttingen e.V.

Der Sozialfond der Waldorfschule Göttingen ist gegründet und trägt den Namen: „Sozialgemeinschaft Göttingen e.V.“

Die Waldorfschule ist eine Schule, in der Kinder aus allen gesellschaftlichen Schichten miteinander lernen als Beitrag zu einer sozial gerechteren Gesellschaft, so war einer der Gedanken Rudolf Steiners vor 100 Jahren.
Trotz einer sozial gestaffelten Beitragstabelle erleben wir, gerade auch vor dem Hintergrund der neu eingeführten Aufnahmegebühr, dass es manchen Haushalten nahezu unmöglich wird, die finanziellen Ressourcen für den Besuch der Waldorfschule für ihre Kinder zur Verfügung zu stellen.
Immer wieder gibt es im Leben Herausforderungen und Schicksalsschläge, so dass Familien auch plötzlich und unerwartet weniger Geld zum Leben zur Verfügung haben, sei es durch Verlust der Arbeit, Krankheit oder Trennung oder einfach weil für Arbeitskraft wenig bezahlt wird.
Der Sozialfonds hat es sich zu Aufgabe gemacht, neben der Unterstützung von Einzelnen auch Projekte und Ideen zu unterstützen.
Unser Sozialfond ist gegründet, doch er soll nicht eine weitere Initiative sein, die Geld einsammeln muss. In unserem Verständnis steht der Sozialfonds als eine Art Schirm über der Gemeinschaft, aus der die Unterstützung für alle fließen wird. Ein Anfang ist gemacht. Wir laden noch viele viele Eltern, Lehrer und Freunde ein, dem Sozialfond beizutreten. Wir laden Euch ein, Ideen zu entfalten für Sponsoren, Spender und Geldgeber, gemeinschaftliche kreative und phantasievolle Ideen.
Damit wir niemals Kinder abweisen müssen, weil die Eltern nicht genug Geld haben.
Damit wir niemals unsere Ideen in die Kiste packen, weil wir meinen, es nicht realisieren zu können.
Göttingen, im November 2015

Die Sozialgemeinschaft trifft sich immer am zweiten Dienstag im Monat (vor dem ELK) um 18:30 Uhr in der Bibliothek.
Kontakt: Gabriele Eichler, Tel.: 05508-923927, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hier können Sie die Beitrittserklärung als pdf-Datei herunterladen

AKTUELLE INFORMATIONEN

SCHULLEBEN

„Das Märchen “

„Das Märchen “ von J. W. von Goethe Liebe Schulgemeinschaft!Zum Neuen Jahr möchten wir ein Projekt für die zwei kommenden Jahre vorstellen. Im Sommer 2019 soll das „Märchen von der Grünen Schlange und der Weißen Lilie“ an unserer Schule zur Aufführung gelangen,...

weiter lesen

Waldorf 100

Waldorf 100

Das ist Waldorf100 Lokal handeln, global wirken: Waldorfschulen verändern die Welt 1919 wurde die erste Waldorfschule in Stuttgart gegründet – 2019 wird „die Waldorfschule“ 100 Jahre jung! → Hier erfahren Sie mehr... → Hier der Waldorf100-Film  

weiter lesen

Vorblicke

OPEN AIR- THEATERABEND & JOHANNIFEUER

OPEN AIR- THEATERABEND & JOHANNIFEUER
Dienstag | 23. Juni 2018 | 20 Uhr | Schulhof Liebe Eltern, liebe Schulgemeinschaft, liebe...

weiterlesen

Schwarzes Brett

Organisation Wochenblatt

Liebe Eltern,mein Nachfolger in der Organisation des Wochenblattes ist Arndt Lainck. Alle Anfragen...

weiterlesen

Aufruf!!!

Das Antigone Schauspieler Team benötigt für den 26.06. zwei Feuerschalen.Wer kann uns helfen...

weiterlesen

Verkauf von Tomatenpflanzen

Ab sofort Verschiedenste Sorten und Farben.Am Gewächshaus, täglich von 10 bis 13:00 Uhr.

weiterlesen

...schon jetzt ans Kränzebinden denken...
Kränzebinden

...schon jetzt ans Kränzebinden denken...

Für das Kränzebinden zum Martinsmarkt benötigen wir getrocknete Blütenstände jeglicher Art,...

weiterlesen

Verstärkung für das Putzteam gesucht!

Unser Putzteam braucht Verstärkung:Zu besetzen sind zwei Springerstellen für Krankheitsvertretungen...

weiterlesen

„Forró Sozial“

„Forró Sozial“

Tanzen, sich in entspannter, familienfreundlicher Atmosphäre, folkloristische Musik genießen...

weiterlesen

100 Jahr-Markt

Die erste Waldorfschule der Welt feiert im Jahre 2019 ihren 100sten Geburtstag!→ Waldorf 100Und...

weiterlesen