Sozialgemeinschaft Göttingen e.V.

Sozialgemeinschaft der Freien Waldorfschule Gottingen

Die Waldorfschule ist eine Schule, in der Kinder aus allen gesellschaftlichen Schichten miteinander lernen; als Beitrag zu einer sozial gerechteren Gesellschaft, so war einer der Gedanken Rudolf Steiners vor 100 Jahren.
Trotz einer sozial gestaffelten Beitragstabelle erleben wir, dass es manchen Haushalten nahezu unmöglich ist, die finanziellen Ressourcen für den Besuch ihrer Kinder an der FWS aufzubringen. Immer wieder gibt es unerwartete Begebenheiten, die dazu führen, dass Familien weniger Geld zum Leben haben.
Die Sozialgemeinschaft hat es sich zur Aufgabe gemacht, neben der Unterstützung von Einzelnen auch Projekte und Ideen an oder im Umfeld unserer Schule zu fördern.
Nach unserem Verständnis soll die Sozialgemeinschaft als eine Art finanzieller „Schirm“ über der Schulgemeinschaft stehen, aus dem Unterstützungen für Anfragende zur Verfügung gestellt werden können. Dazu gehören zum Beispiel:
- Unterstützung von Klassen-, Kurs- und Projektfahrten einschließlich der Unterstützung einzelner Schüler, soweit nicht staatliche Mittel beansprucht werden können
- Außendarstellung der Schule (u.a. auch durch Projektförderungen, die das Ansehen der Schule positiv fördern)
Der Anfang dazu ist durch die Gründung des Vereins gemacht.
Wir laden hiermit Eltern, Lehrer und Freunde der FWS ein, der Sozialgemeinschaft beizutreten oder einmalige Spenden zu geben. Eine Unterstützung ist auch über einen Online-Einkauf über www.schulengel.de möglich. Außerdem benötigen wir aktive Mitgestalter mit kreativen und phantasievollen Ideen, um Sponsoren, Spender und andere Geldgeber von diesem Projekt zu überzeugen.
Wir wollen vermeiden, dass Kinder unsere Schule nicht besuchen können, weil die Eltern nicht genug Geld haben und wir wollen keine Projekte einfrieren, weil sie nicht finanzierbar scheinen.

Eine Beitritts- oder Spendenerklärung findet sich auf der Rückseite dieses Flyers.

Bankverbindung: GLS-Bank
IBAN: DE65 4306 0967 4104 9345 00
BIC: GENODEMlGLS
Alle Zuwendungen sind steuerlich abzugsfähig!
Gläubiger-Identifikationsnummer: DE55ZZZ0000 1904544

Die Sozialgemeinschaft trifft sich immer am zweiten Dienstag im Monat (vor dem ELK) um 18:30 Uhr in der Bibliothek.
Kontakt: Gabriele Eichler, Tel.: 05508-923927, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hier können Sie die Beitrittserklärung als pdf-Datei herunterladen

Tags: Sozialgemeinschaft

Vorblicke

INFORMATIONEN

Informationsabend zur Waldorfpädagogik

Informationsabend zur Waldorfpädagogik
Am Freitag | 14. Februar 2020 | 19:30 Uhr ist es wieder soweit: Willkommen zum Informationsabend...

weiterlesen

Schwarzes Brett

Bestellung der alten Waldorpullis

Bestellung der alten Waldorpullis

Wir - eine Inititiative der 10. Klasse - wollen Waldorfpullis im "alten Design" - Dunkelblau...

weiterlesen

Handgemacht-Gruppe

Di. 8 bis 11.30 Uhr im Südflügel (im Café) Hier handarbeiten wir (stricken, filzen, häkeln,...

weiterlesen

Elterncafé

Di./ Mi. 8 bis 11.30 Uhr im Südflügel Zur Zeit betreiben Maren Gebhardt und Dorothea Schreiber...

weiterlesen