Impressionen vom Internationalen Klimaschutztag

Klimastreik
Front des Zuges in die Stadt
Plakatgestaltung
fertige Plakate
Plakatgestaltung
Plakatgestaltung
fertige Plakate
Aus Alt Mach Neu
Plakatgestaltung

Martinsmarkt in Göttinger Waldorfschule

Artikel veröffentlicht: Donnerstag, 23.11.2017 14:21 Uhr

Sternenkunde und Moosgärtlein

Als ein „Fest für die Sinne“ wollen Schüler, Eltern und Lehrer der Freien Waldorfschule in Göttingen an diesem Wochenende einen Martinsmarkt gestalten: mit Marktständen, Mitmachaktionen, Moosgärtlein und offener Schmiede. Erstmals wird es nach Angaben der Schule auch ein „Planetarium“ geben.
Seit vielen Jahren organisiert die Privatschule in Weende in der Vorweihnachtszeit einen Martinsmarkt, für den die Klassenräume als Verkaufsräume, Märchen-Lese-Insel, Bistros, Werkstätten für handgemachte Kunst oder für ungewöhnliche Aktionen umgestaltet werden. Sie werden ausgestattet mit Moos als Ruhegarten, mit weihnachtlichem Schmuck oder als Kindermarkt, auf dem nur Kinder verkaufen und kaufen dürfen. In der schuleigenen Schmiede können Besucher selbst dieses Handwerk ausprobieren. Und erstmals wird die „Expertin für Sternenkunde“ Jenifer Wohlers in einem Sternenzimmer über Sternenbilder und ihre Kulturelle Bedeutung informieren. Während des Martinsmarktes öffnet die Schule ihre Türen auch für Besichtigungsrunden und Lehrer beantworten Fragen zur Waldorfpädagogik. Geöffnet ist der Martinsmarkt am Sonnabend, 25. November, im Arbecksweg 1 von 11 bis 17 Uhr. Im Waldorfkinderhaus nebenan gibt es ebenfalls einen Martinsmarkt - bis 16 Uhr.
von Ulrich Schubert

Tags: PRESSE, GT-Göttinger Tageblatt, Pressemitteilungen, Presse-Archiv

Vorblicke

Schwarzes Brett

Erhebungsbogen zum Schulgeld

Erhebungsbogen zum Schulgeld

Liebe Eltern,

bitte denken Sie an die Abgabe des Erhebungsbogens für das Schuljahr 2021/2022!

-Das Schulbüro-

weiter lesen

Aufruf an Eltern

Aufruf an Eltern

Die Schulgeldgruppe sucht dringend Verstärkung!

Bei Interesse melden Sie sich bitte im Schulbüro.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

weiter lesen

Nachfolger/in Blumengestaltung für die Schule

Nachfolger/in Blumengestaltung für die Schule

Liebe Eltern,

nach 7 Jahren als "Blumenfrau" möchte ich diese Aufgabe aus zeitlichen Gründen abgeben.
Haben Sie Freude an Blumen und Dekoration sowie frische, neue und kreative Gestaltungsideen?

weiter lesen