Anmeldeformular zur Summerschool

Summerschool 2020 


DPG-Buchpreis und eine einjährige kostenlosen DPG-Mitgliedschaft

→ Auszeichnung für besondere Leistungen in Physik


Brief der Geschäftsführung vom 02. Juli

→ Elternbrief-02.Juli-2020


Zu den geplanten Veranstaltungen bitte die Termine im Wochenblatt beachten.

 

  

Unsere 14 Schüler*innen des 13. Jahrgangs haben das Abitur bestanden und trotz Corona gab es dieses Jahr den besten ABI-Durchschnitt mit 2,17 seit Langem!

Wir gratulieren
und freuen uns mit ihnen

Schulmodell von Kornelius Jaschkiewitz

Ansicht von Westen

Ansicht von Westen

Das gesamte Modell

Das gesamte Modell

Ansicht von Nord-Ost

Ansicht von Nord-Ost

hier geht es zu weiteren Fotos in einer Galerie

  • Start

DRINGEND! - Hilfe bis zu den Sommerferien

Liebe Eltern,

Hier kommt die Liste, wofür jetzt dringend Hilfe in der Schule bis zum 15.7. benötigt wird. Wir hoffen auf breite Unterstützung! Ärmel hochkrempeln und los gehts.

  • die Hecke an der Feuerwehr Zufahrt zu schneiden,
  • die Gullis rund ums Haus zu säubern,
  • die Decke im Backhaus braucht eine Unterkonstruktion, es ist mit Fermacellplatten zu verkleiden und muss gestrichen werden (da ist schon ein Vater aus der dritten Klasse dran der vielleicht noch Unterstützung braucht)
  • es werden noch dringend Leute gesucht die, zunächst bis zu den Sommerferien, von Dienstag bis Freitag von 7:45 Uhr bis 9:45 Uhr am Haupteingang den Einlass für die Schüler machen.
  • außerdem werden noch Leute für den Einlass in die Mensa von 11:45 Uhr bis 13:00 Uhr gesucht.
  • an jedem Schultag müssen ab 15:00 Uhr im gesamten Schulhaus die Türgriffe desinfiziert werden.

Für genaue Nachfragen bitte den Hausmeister kontaktieren: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 0152-05667551

Abiheft-Verkauf

Ab 6. Juli im Büro erhältlich,
am 15. Juli auch auf dem Schulhof zu erwerben.

Umfang 80 Seiten, farbig
Preis: 5 Euro, Spenden sind willkommen

Elternarbeitstage in der aktuellen Situation

Liebe Elterngemeinschaft,

die im zweiten Halbjahr angesetzten Elternarbeitstage konnten, aufgrund der aktuellen Corona-Situation, nicht in der geplanten Weise durchgeführt werden.

Wir haben im Finanzresort darüber beraten und teilen hiermit mit, dass aufgrund der außergewöhnlichen Umstände wir in diesem Jahr (19/20) die weiteren Arbeitseinsätze streichen. Dies bedeutet, dass für das Schuljahr 2019/20
- keine Familie verpflichtet ist ihre noch offenen Stunden zu leisten.
- keine Familie verpflichtet ist für nicht geleistete Stunden zu zahlen.
- keine Familie diese Stunden im nächsten Schuljahr ableisten muss
- keine offenen Stunden ins nächste Schuljahr mitgenommen werden.

Familien, die bereits beim Elternarbeitstag 19/20 mitgemacht haben oder ihre Arbeitsstunden während einer anderen Zeit in diesem Schuljahr geleistet haben, räumen wir die Möglichkeit ein, im Schuljahr 20/21 ihre bereits erarbeiteten Elternarbeitsstunden auszusetzten. Wenn Sie dies wünschen, wenden Sie sich bitte vor dem nächsten Elternarbeitstag an Frau Peinemann.

Wir hoffen mit dieser Entscheidung in Ihrem Sinn zu handeln.
Christian Cohrs, Nico Cohrs, Marc Tavener
(Finanzressort)

Vorblicke

Summerschool 2020

Summerschool 2020
Liebe Eltern, anbei erhalten Sie, wie angekündigt, das Anmeldeformular für unsere Summerschool...

weiterlesen

Schwarzes Brett

DRINGEND! - Hilfe bis zu den Sommerferien

DRINGEND! - Hilfe bis zu den Sommerferien

Liebe Eltern, Hier kommt die Liste, wofür jetzt dringend Hilfe in der Schule bis zum 15.7....

weiterlesen

Abiheft-Verkauf

Abiheft-Verkauf

Ab 6. Juli im Büro erhältlich,am 15. Juli auch auf dem Schulhof zu erwerben. Umfang 80 Seiten,...

weiterlesen

Elternarbeitstage in der aktuellen Situation

Liebe Elterngemeinschaft, die im zweiten Halbjahr angesetzten Elternarbeitstage konnten, aufgrund...

weiterlesen