HIT THE BEAT – In Rhythm we meet. Waldorf100-Tour

Konzert am 28. August 2019 | 19 Uhr | Festsaal

Den Zuschauer erwartet ein Feuerwerk vielfältiger Chorstücke aus Afrika und der westlichen Welt, mitreißende Trommelklänge und traditionelle sowie zeitgenössische Tänze der namibischen Kulturen.
Bei der Tour mit 14 öffentlichen Konzerte im ganz Deutschland geht es auch um kulturellen Austausch mit Partnerschulen, so auch in Göttingen. Zusätzlich zum Abendkonzert bietet „Hit the Beat“ tagsüber für die Schüler*innen Workshops im Bereich Chorsingen, Tanzen, Trommeln und Poetry Slam an, angeleitet von namibischen Künstlern. Hier begegnen sich die namibischen und deutsche Schüler*innen auf künstlerischer Ebene – die Ergebnisse werden in das Abendkonzert integriert. Auch ein „World Café“ gehört zu den Workshops, bei dem unter Moderationsanleitung die Jugendlichen Fragen bewegen, die ein Kulturverständnis über die Kontinente hinweg anregen soll. Eben Waldorf weltweit!

Pressemitteilung

 

 

Öffentlicher Festakt & Jahrhundertfest zum 40. Jubiläum der Freien Waldorfschule Göttingen

Samstag | 21. September 2019 | Öffentlicher Festakt 11 Uhr | Festsaal

Liebe Eltern & Freunde, sehr geehrte Partner & Unterstützer, in diesem Jahr feiern wir ein bedeutsames Doppeljubiläum. Unsere Freie Waldorfschule Göttingen öffnete ihre Türen vor 40 Jahren und die Waldorfschulbewegung begeht weltweit ihren 100. Geburtstag. Zu diesem festlichen Anlass laden wir Sie hiermit herzlich am 21. September 2019 in unsere Schule ein.

Öffentlicher Festakt, 11 Uhr

  • Begrüßung & Moderation mit Martina Fischer & Schüler*innen
  • vielfältige Festreden und Wortbeiträge, u.a. mit Prof. Christian Rittelmeyer, Philip Kovce (Philosoph, Ökonom & ehem. Schüler), Fiona Norbron (Schülerin), Marcus Opitz
  • Beiträge aus der Schulgemeinschaft
  • gemeinsames Singen

Anschließend laden wir ein zum Mittagsimbiss in die Mensa.

Jahrhundertfest, 14-18 Uhr

Alle Klassen gestalten den Festtag ab 14 Uhr auf dem Schulgelände mit. Es erwarten Sie Spiel und Spaß für die ganze Familie.
„Waldorf 0-19“ in Göttingen präsentiert sich auch mit einem Stand der Waldorfkindergärten. Mit Get together & Ausklang am Feuer.

Zeigen Sie sich im „Jahrbuch“ der Waldorfschule Göttingen und feiern Sie mit!

Eltern inserieren im „Fest-Jahrbuch“ der Waldorfschule Göttingen!
Wir sind im doppelten Jubiläumsjahr. 40 Jahre Freie Waldorfschule Göttingen und 100 Jahre Waldorfschule weltweit.

Mit Ihrer Anzeigenschaltung oder einer Spende ermöglichen Sie den Druck der hochwertigen Jahrbuch-Broschüre.
Zum offiziellen Festakt unserer Waldorfschule am 21. September 2019, zu dem wir Sie herzlich einladen, wird das „Jahrbuch“ druckfrisch erscheinen. Es wird als hochwertige Broschüre kostenlos verteilt bzw. an Partner, Förderer und an Eltern verschenkt.
Werben Sie jetzt in unserem „Jahrbuch“, zeigen Sie sich und kommen Sie zum Festtag am 21. September 2019 zum Kennenlernen und vernetzen. Nach dem Festakt ab 11 Uhr laden wir Sie herzlich zum „Jahrhundertfest“ ein.

Gedruckt wird das „Jahrbuch“ in einer Auflage von 750 Stück, selbstverständlich auf 100 % Recyclingpapier und mit mineralölfreien Druckfarben. Das Jahrbuch wird einen Umfang von ca. 104 Seiten haben und zum Festakt am 21. September ausgeliefert.
Erfahren Sie mehr über das weltweite Festjahr: www.waldorf-100.org

Bitte melden Sie sich bis Donnerstag, 22. August bei Katharina Wyss,
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Mobil 0177 / 477 3385

hier der Werbevertrag als pdf-Datei

"Wir machen unsere Schule schön!" - 1. Elternarbeitstag

Samstag | 14. September 2019 | 10 - 15 Uhr

Unter diesem Motto startet der erste Elternarbeitstag am 14.09.2019 in der Zeit von 10-15 Uhr.
Es sind alle Elternhäuser dazu eingeladen sich an diesem besonderen Elternarbeitstag eine Woche vor unserer Geburtstagsfeier zu beteiligen. Es werden viele Aufgaben im Außenbereich auf uns warten. Haltet Euch die Zeit frei um unsere Schule herauszuputzen.
Zu unserem Geburtstagsfest soll alles TipTop sein. Dafür brauchen wir viele fleißige Hände.
Dirk Schubbert

 

Handgemacht-Gruppe

Di. 8 bis 11.30 Uhr im Südflügel (im Café)

Hier handarbeiten wir (stricken, filzen, häkeln, sticken) und versuchen uns auch an anderen handwerklichen, kreativen Sachen wie Körbe flechten, Bienenwachspapier selber herstellen, Marmeladen kochen, backen, Puppen selber nähen, usw..
Das alles in Eigenregie – von Frau zu Frau und für den eigenen Bedarf.

Elterncafé

Di./ Mi. 8 bis 11.30 Uhr im Südflügel

Zur Zeit betreiben Maren Gebhardt und Dorothea Schreiber das Café.
Sie freuen sich über weitere Hilfe.

Zeigen Sie sich im „Jahrbuch“

Eltern inserieren im „Fest-Jahrbuch“ der Waldorfschule Göttingen!

Wir sind im doppelten Jubiläumsjahr. 40 Jahre Freie Waldorfschule Göttingen und 100 Jahre Waldorfschule weltweit.
Mit Ihrer Anzeigenschaltung oder einer Spende ermöglichen Sie den Druck der hochwertigen Jahrbuch-Broschüre.
Zum offiziellen Festakt unserer Waldorfschule am 21. September 2019, zu dem wir Sie herzlich einladen, wird das „Jahrbuch“ druckfrisch erscheinen. Es wird als hochwertige Broschüre kostenlos verteilt bzw. an Partner, Förderer und an Eltern verschenkt.
Werben Sie jetzt in unserem „Jahrbuch“, zeigen Sie sich und kommen Sie zum Festtag am 21. September 2019 zum Kennenlernen und vernetzen. Nach dem Festakt ab 11 Uhr laden wir Sie herzlich zum „Jahrhundertfest“ ein.
Gedruckt wird das „Jahrbuch“ in einer Auflage von 750 Stück, selbstverständlich auf 100 % Recyclingpapier und mit mineralölfreien Druckfarben. Das Jahrbuch wird einen Umfang von ca. 104 Seiten haben und zum Festakt am 21. September ausgeliefert.
Erfahren Sie mehr über das weltweite Festjahr: www.waldorf-100.org
Bitte melden Sie sich bis Donnerstag, 22. August bei Katharina Wyss,
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Mobil 0177 / 477 3385

 

hier der Werbevertrag als pdf-Datei

Spendenaufruf der Freunde der Erziehungskunst

Für weitere 100 Jahre!

In ihrem aktuellen Spendenaufruf bitten die Freunde der Erziehungskunst um Spenden für Stipendien, um Menschen in aller Welt zu helfen, die Waldorflehrer oder Waldorflehrerin werden wollen.
Eine Schule ist immer so gut wie ihre Lehrerinnen und Lehrer. Dieser zugegebenermaßen banal klingende Satz stimmt aber. Deshalb hängt der pädagogische Erfolg einer Schule immer davon ab, welche Lehrerinnen und Lehrer zur Mitarbeit gewonnen werden können und wie diese ausgebildet worden sind.
Die Waldorfschulen, besonders im nicht-europäischen Ausland, können auf wenige ausgebildeter Lehrer/innen zugreifen, weil es sie nicht gibt. Sie müssen daher sehr oft auf Menschen mit einer staatlichen Lehrgenehmigung zugehen und diese weiter ausbilden. Die Fortbildung ist also von allergrößter Wichtigkeit – für alle Waldorfschulen in Afrika und in Asien und für die meisten in Lateinamerika. In diesen Kontinenten gibt es kaum eine Vollzeit-Waldorflehrerausbildung. Nur am Center for Creative Education in Südafrika und am University College in Brasilien können angehende Lehrer und Lehrerinnen ein grundständiges Studium absolvieren. Die Ausbildungseinrichtungen müssen sich selbst finanzieren. Sie erhalten weder durch die viel zu kleinen Schulbewegungen, noch durch den Staat finanzielle Förderung. Sie sind daher auf die Zahlung von Studiengebühren angewiesen. Die Studiengebühren können von vielen Studentinnen/ Studenten nicht aufgebracht werden.
Den Freunden der Erziehungskunst ist die qualitativ solide Vorbereitung auf den Lehrerberuf und damit der Erfolg der Waldorfschulen ein großes – eigentlich das wichtigste – Anliegen. Deshalb möchten wir Studentinnen/Studenten unterstützen, die vorhaben an einer Waldorfschule zu unterrichten. Wir freuen uns, wenn wir bei diesem wichtigen Anliegen mit Ihnen zusammenarbeiten können.

Der Spendenaufruf liegt an Ihrer Schule aus oder wurde mit der Ranzenpost verteilt.
Weitere Informationen finden Sie unter: freunde-waldorf.de/spendenaufrufe
Spendenkonto DE47 4306 0967 0013 0420 10 | BIC: GENODEM1GLS | GLS Bank Bochum
Verwendungszweck: Aufruf 2642

Vorblicke

„Hit the Beat“ im Rahmen der WALDORF100-Tournee

„Hit the Beat“ im Rahmen der WALDORF100-Tournee
Mittwoch | 28. August 2019 | 19 Uhr | Festsaal Liebe Eltern, liebes Kollegium,zum HIT THE...

weiterlesen

"Was will Waldorf wirklich?" - Vortrag von Valentin Wember

Mittwoch | 18. September 2019 | 19:30 Uhr | Südflügel "Was will Waldorf wirklich? Die unbekannte...

weiterlesen

Herbst-Kleidermarkt

Samstag | 07. September 2019 | 11:00 - 14:00 Uhr Wer an dem Tag verkaufen möchte der kann...

weiterlesen

Vorstellung der Abschlussarbeiten der 12. Klasse

Vorstellung der Abschlussarbeiten der 12. Klasse
Samstag | 31. August 2019 | 10 Uhr | Festsaal Freuen Sie sich auf die vielfältigen Themen,...

weiterlesen

Öffentlicher Festakt & Jahrhundertfest zum 40. Jubiläum

Öffentlicher Festakt & Jahrhundertfest zum 40. Jubiläum
Samstag | 21. September 2019 | Öffentlicher Festakt 11 Uhr | Festsaal Liebe Eltern & Freunde,...

weiterlesen

Schwarzes Brett

Elternarbeit

"Wir machen unsere Schule schön!" - 1. Elternarbeitstag

Samstag | 14. September 2019 | 10 - 15 Uhr Unter diesem Motto startet der erste Elternarbeitstag...

weiterlesen

Handgemacht-Gruppe

Di. 8 bis 11.30 Uhr im Südflügel (im Café) Hier handarbeiten wir (stricken, filzen, häkeln,...

weiterlesen

Elterncafé

Di./ Mi. 8 bis 11.30 Uhr im Südflügel Zur Zeit betreiben Maren Gebhardt und Dorothea Schreiber...

weiterlesen

Zeigen Sie sich im „Jahrbuch“

Zeigen Sie sich im „Jahrbuch“

Eltern inserieren im „Fest-Jahrbuch“ der Waldorfschule Göttingen! Wir sind im doppelten Jubiläumsjahr....

weiterlesen

Spendenaufruf der Freunde der Erziehungskunst

Spendenaufruf der Freunde der Erziehungskunst

Für weitere 100 Jahre! In ihrem aktuellen Spendenaufruf bitten die Freunde der Erziehungskunst...

weiterlesen