AKTUELLE INFORMATIONEN

Waldorf-Gala

Waldorf-Gala

Samstag | 16. März 2019 | 19 Uhr | Festsaal

Willkommen zum Festabend mit vielen künstlerischen Aufführungen aus dem Unterricht, mit Eurythmieprojekten, Uraufführung des Werkes „Planeten Musiken“ des 14jährigen Komponisten Frederik Palupski und der Klavierimprovisation vom Stummfilmmusiker Wolfgang Zettl über Joseph Beuys Gedicht „Anleitung für ein gutes Leben“.

→ Waldorf-Gala

Vortrag + Gespräch: „Süchtig werden – über Drogen & Co.“

Vortrag + Gespräch: „Süchtig werden – über Drogen & Co.“

Dienstag | 12. März 2019 | 17 Uhr | Südflügel

Herbert Himmelstoß eröffnet in seinem Vortrag differenzierte Perspektiven auf das stets hochaktuelle Thema Sucht. Wir freuen uns sehr, den Kunsttherapeuten und ehemaligen Klassenlehrer Herbert Himmelstoß begrüßen zu können. Er besucht Waldorfschulen und behandelt mit Schülern der Mittel- und Oberstufe sowie mit dem Kollegium und den Eltern das Thema Sucht.

→ Interviewlink

Kleidertauschparty

Kleidertauschparty

Freitag | 22. Februar 2019 | 15-18 Uhr | Foyer Festsaal

„Bring was Du willst – nimm was Du brauchst.“

3 bis 15 gut erhaltene Kleidungsstücke und gute Laune mitbringen. Mit kleinem Buffet.
Organisiert von Lotta und May, 12. Klasse.

Artikel im Weender Forum

Artikel im Weender Forum

Weltweit gefeiert
Waldorf-Gala zum 40. Jubiläum - Die Freie Waldorfschule Göttingen feiert

Hier Lesen: Weltweit gefeiert

zum Elternsprechtag

zum Elternsprechtag

Elternsprechtag 2019

→ ELTERNSPRECHTAG

Waldorf 100

Waldorf 100

Waldorf 100

Es lohnt sich, hier auf dieser Seite  zu stöbern!

Vielleicht wollen Sie sich zum Festival in Berlin am 19.09.2019 anmelden.
Oder Informationen zum Staffellauf erhalten, oder zu den vielen weiteren Projekten weltweit...

→ was schreibt die Kasseler Waldorfschule zum Staffellauf


Das ist Waldorf100 Lokal handeln, global wirken: Waldorfschulen verändern die Welt

1919 wurde die erste Waldorfschule in Stuttgart gegründet – 2019 wird „die Waldorfschule“ 100 Jahre jung!

Hier erfahren Sie mehr...

Hier der Waldorf100-Film

 

Unterrichtszeiten

Angepasst an die Bus- und Zugverbindungen der Stadt Göttingen und des Nahverkehrs sieht unser Stundenplan wie weiter unten aufgelistet aus.

Morgens zum Hauptunterricht und Mittags nach der 6. Stunde fährt jeweils ein E-Bus vom Bahnhof Göttingen direkt zur Schule bzw. umgekehrt.
Um 7:35 Uhr wird die Schule vom Hausmeister für die Schülerinnen und Schüler geöffnet. Schüler, die früher anwesend sind, können in der Mensa, die ab 7 Uhr geöffnet ist, ohne Aufsicht warten.. Die Schülerinnen und Schüler sollen um 7:50 Uhr in ihrer jeweiligen Klasse sein, damit der Unterricht dann um 7:55 Uhr pünktlich beginnen kann.
Die Mittelstufe hat in der Regel 5 - 6 Stunden und ein bis zweimal Nachmittagsunterricht bis 15:15 Uhr (z. B. Sport). Die Oberstufe (ab der 9. Klasse hat am Dienstag und Freitag Nachmittagsepochenunterricht bis 16:00 Uhr und einen weiteren Nachmittag bis 15.15 Uhr. Samstags erteilen wir nur Unterricht an den etwa 3 Samstagen im Schuljahr, an  denen die sogenannte öffentliche "Monatsfeier" stattfindet, ansonsten ist Samstags kein Unterricht.
Schülerinnen und Schüler der Klassen 1- 4 können bis 13 Uhr im betreuten Bereich („Hort“) warten. Danach - ab 13 Uhr - ist der „Hort“ nur noch nach Anmeldung bis 16 Uhr zu nutzen.

Stunde Anfang Ende Erläuterungen weitere Erläuterungen
1. 7:55 9:00

Hauptunterricht (Epochen)

in der ganzen Klasse
2. 9:00 9:45
  9:45 10:05 große Pause von 20 Minuten  
3. 10:05 10:45 1. Fachstunde oft als Doppelstunde in halbierten oder gedrittelten Gruppen
4. 10:45 11:30 2. Fachstunde
  11:30 11:40 kleine Pause von 10 Minuten  
5. 11:40 12:20 3. Fachstunde oft als Doppelstunde in halbierten oder gedrittelten Gruppen
6. 12:20 13:05 4. Fachstunde
7. 13:05 13:45 Mittagspause von 40 Minuten mit Essen in unserer Mensa (manche Klassen essen selbstverständlich schon vorher - die Mensa wird um 11:50 Uhr geöffnet)
8. 13:45 14:30 Nachmittagsepoche in Klasse 9, 10, 11 oder auch als Doppelstunde in der Mittelstufe
9. 14:30 15:15
10. 15:15 16:00  

 

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Freie Waldorfschule Göttingen e.V.
Arbecksweg 1
37077 Göttingen

Vertreten durch:

vertreten durch den Vorstand: Dr. Christoph Hecht

Kontakt:

Telefon: 0551 / 900 363 80
Telefax: 0551 / 900 363 839
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Registereintrag:

Eintragung im Vereinsregister.
Registergericht:Amtsgericht Göttingen
Registernummer: VR1404

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Rüdiger Haensel
Freie Waldorfschule Göttingen e.V.
Arbecksweg 1
37077 Göttingen

Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr.
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

Die Freie Waldorfschule Göttingen ist nicht verpflichtet oder bereit, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.
Sie können jedoch die Schlichtungsstelle im Bund der Freien Waldorfschulen anrufen, die Sie hier finden: http://www.waldorfschule.de/eltern/beratung-und-schlichtung/

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.
Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.
Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.
Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Kontakt

Freie Waldorfschule Göttingen

Arbecksweg 1
37077 Göttingen
Tel. 0551 9003638 0 | Fax 0551 9003638 39
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Konto:
Sparkasse Göttingen
IBAN: DE97 2605 0001 0000 5080 69
SWIFT-BIC: NOLADE21GOE

Hier geht es zur facebook-Seite der Schule

Anreise mit dem Pkw:
BAB-Abfahrt Gö-Nord, nächste Ampelkreuzung links abbiegen, 3.Ampel (Hinweisschild „Freibad“) rechts abbiegen, dann dem Straßenverlauf nach (abknickende Vorfahrt links, dann abknickende Vorfahrt rechts), nach ca. 200 m rechts abbiegen auf den Zufahrtsweg (Arbecksweg) zur Schule

Anreise mit der Deutschen Bahn:

  • mit dem Taxi ca. 10 Minuten (ca. 8,00 €)
  • mit dem Bus: kurzer Fußweg zur Bushaltestelle (vgl. Stadtplan) „Platz der Göttinger Sieben“

Linie 31, ab: 07.12 h 07.42 h (alle 30 Min.) an: 07.24 h 07.54 h
Linie 32, ab: 06:57 h 07.27 h (alle 30 Min.) an: 07.07 h 07.37 h
Morgens fahren die Linien 31 und 32 direkt vom Bahnhof und Mittags nach der 6. Std. fährt ein Einsatzbus nur für unsere Schülerinnen und Schüler!

bus

Hier können Sie sich den Fahrplan für die Linien 31 und 32 herunterladen 

Hier können Sie sich den Linien-Plan für die Buslinien 31 und 32 herunterladen

Hier finden Sie den Link: Dein Fahrplan für Göttingen


Größere Kartenansicht über Google

Kalender der Schule über Google

Kalender der Schule

Tips zur Verwendung

  • Sie können zwischen Wochen-, Monats- und Terminübersicht wählen und diese wahlweise ausdrucken (Reiter über dem Kalender).
  • Sie können einen oder mehrere der Kalenderkategorien aus dem Google-Kalender ein- und ausblenden (Pfeil rechts neben "Terminübersicht").
  • Kalenderabonnement ("Ical")
    Wenn Sie einen eigenen digitalen Kalender (z.B. Outlook) verwenden, können Sie einzelne Kalenderkategorien abonnieren. Sobald Sie mit Ihrem System (PC, Tablet, Handy) online gehen, werden alle Termine in Ihrem persönlichen Kalender mit den aktuellen Daten des jeweiligen Terminkalenders abgeglichen. Klicken Sie auf die untenstehenden Links, um einzelne Unterkalender zu abonnieren und damit in Ihren persönlichen Kalender zu integrieren.

Kalenderkategorie "Ferienzeiten" abonnieren
Kalenderkategorie "Elternabende" abonnieren
Kalenderkategorie "Eltern-Lehrer-Kreis" abonnieren
Kalenderkategorie "Schulinterne Veranstaltungen" abonnieren
Kalenderkategorie "Öffentliche Veranstaltungen" abonnieren
Kalenderkategorie "Theaterprojekte" abonnieren
Kalenderkategorie "Musikveranstaltungen" abonnieren
Kalenderkategorie "Eurythmieveranstaltungen" abonnieren
Kalenderkategorie "Informationsveranstaltungen" abonnieren

Kalender der Freien Waldorfschule Göttingen für die Abschlussklassen

Ical

Kalenderabonnement ("Ical")
Wenn Sie einen eigenen digitalen Kalender (z.B. Outlook) verwenden, können Sie einzelne Kalenderkategorien abonnieren. Sobald Sie mit Ihrem System (PC, Tablet, Handy) online gehen, werden alle Termine in Ihrem persönlichen Kalender mit den aktuellen Daten des jeweiligen Terminkalenders abgeglichen. Klicken Sie auf die untenstehenden Links, um einzelne Unterkalender zu abonnieren und damit in Ihren persönlichen Kalender zu integrieren.

Kalenderkategorie "ABI-TERMINE" abonnieren
Kalenderkategorie "13. Klasse - Freie Waldorfschule Göttingen" abonnieren
Kalenderkategorie "SEK. I -Termine" abonnieren

Waldorf-Gala

Samstag | 16. März 2019 | 19 Uhr | Festsaal

Mit der Waldorf-Gala am Samstag, den 16. März 2019 um 19 Uhr, präsentiert sich die Waldorfschule Göttingen zum 40. Jubiläum mit dem Motto

Kunst ist die bessere Pädagogik

Gleichzeitig werden 100 Jahre Waldorf weltweit gefeiert. Was die Gala zeigt, sind wortstarke Bilder durch bewegte Kunst.

Nach einem „Best-Of“-Programm mit Szenen aus Schüleraufführungen sowie weiteren eindrucksvollen Darbietungen aus dem Unterricht wird es die Uraufführung des Werkes „Planeten Musiken“ des 14jährigen Komponisten Frederik Palupski geben. Er ist ein hochbegabter Schüler aus Kassel und wird bei der Aufführung dabei sein. Der Komponist Wolfgang Zettl ist ebenfalls mit einer Uraufführung dabei. Mit seiner Klavier-Improvisation frei nach Joseph Beuys’ „Anleitung für ein gutes Leben“ lädt er ein, sich darauf zu besinnen, was im Leben wirklich wichtig ist. Beuys inspiriert dabei auch, ein Freund von Freiheit und auch Unsicherheit zu werden. „Schaukle so hoch Du kannst bei Mondlicht, pflege verschiedene Stimmungen. Verweigere Dich verantwortlich zu sein, tu es aus Liebe.“

„Waldorfschulen wissen um die Wirkung von Kunst. Durch alle Fächer hindurch zieht sie sich, denn Kunst ist die bessere Pädagogik.“, sagt Rafael Yaari, Eurythmie-Lehrer und Programmgestalter der Gala. Eurythmie wird wie ein roter Faden durch den Gala-Abend führen. Es ist eine einzigartige Bewegungsform, die an allen Waldorfschulen als Unterrichtsfach von der 1. bis zur 12. Klasse gelehrt wird, die Musik und Sprache sichtbar macht.

Das Publikum wird ebenfalls eingeladen mitzurätseln, angeregt durch Friedrich Schiller, „denn mit Fragen wecken wir Interesse in der Welt“. Wer mit Fragen durch die Welt geht, findet immer einen Weg. Das ist auch wieder ein wichtiger Bezug zur Waldorfpädagogik. Durch Fragen wird auch die Urteilsbildung in der Oberstufe maßgeblich mit geprägt.

Das Gedicht „Pulver“ des ehemaligen Schülers Jacob Schilli, geschrieben in der 7. Klasse, wird ebenso vorgetragen und aufgeführt. Es ist während der Unterrichtsepoche über Erfinder und Entdecker weltweit entstanden. Auf künstlerische Weise werden hier auch naturwissenschaftliche Themen behandelt. Das Gedicht aus der Epoche wurde in den Eurythmieunterricht mitgenommen und dort in Bewegung umgesetzt und sichtbar gemacht. So bleibt es ein Erlebnis und ist weit mehr als nur Information.

Die Gala wird mitgestaltet vom Schulorchester und dem Mittelstufenchor. Der Abend ist auch eine gute Gelegenheit, die Vielfalt der Waldorfpädagogik kennenzulernen. Kulinarisch können sich die Gäste in der Pause am Buffet stärken.

Vorblicke

Eurythmie-Meditation

Eurythmie-Meditation
Freitag | 22. Februar 2019 | 20 Uhr | Eurythmiehaus Ein Versuch der Kraft und der Farbigkeit...

weiterlesen

Seminar mit Annemarie Ehrlich

Seminar mit Annemarie Ehrlich
Wie bleibe ich gesund? Mo. 25.3. bis Do. 28.3. täglich von 18:30 bis 20:30 Uhr FWS Göttingen,...

weiterlesen

Kleidertauschparty

Kleidertauschparty
Freitag | 22. Februar 2019 | 15-18 Uhr | Foyer Festsaal „Bring was Du willst – nimm was Du...

weiterlesen

Vortrag + Gespräch: „Süchtig werden – über Drogen & Co.“

Vortrag + Gespräch: „Süchtig werden – über Drogen & Co.“
Dienstag | 12. März 2019 | 17 Uhr | Südflügel Herbert Himmelstoß eröffnet in seinem Vortrag...

weiterlesen

Waldorf-Gala

Waldorf-Gala
Samstag | 16. März 2019 | 19 Uhr | Festsaal Mit der Waldorf-Gala am Samstag, den 16. März...

weiterlesen

Schwarzes Brett

WuNderWald

Liebe Schulgemeinschaft! Wieder einmal, wie seit vielen Jahren, wanderte der WuNderWald (Werk-...

weiterlesen

Deutsche Volleyball-Meisterschaft

Deutsche Volleyball-Meisterschaft

Vom 29. bis 31. März wird Göttingen ganz im Zeichen des Volleyballs stehen! Insgesamt 23 Mannschaften...

weiterlesen

von der Martinsmarkt Initiative

von der Martinsmarkt Initiative

Liebe Schulgemeinschaft,ab sofort können bis zum 16. 03. 2018 wieder Anträge auf finanzielle...

weiterlesen

„Forró Sozial“

„Forró Sozial“

Tanzen, sich in entspannter, familienfreundlicher Atmosphäre, folkloristische Musik genießen...

weiterlesen

UPCYCLING - Müll vermeiden!

Mit Sägespänen aus dem Werkunterricht, Eierpackungen aus der Schullüche und Ihren alten Wachsresten...

weiterlesen

dienstliche Mailaccounts

dienstliche Mailaccounts

Ab sofort haben alle KollegInnen neue dienstliche Mailaccounts: Diese E-Mail-Adresse ist vor...

weiterlesen

100 Jahr-Markt
W40-100

100 Jahr-Markt

Die erste Waldorfschule der Welt feiert im Jahre 2019 ihren 100sten Geburtstag!→ Waldorf 100Und...

weiterlesen