Vom Montag | 16.03.2020 bis 18.04.2020 findet kein Unterricht statt!

Elternbrief zur Verordnung der Niedersächsischen Landesregierung


Corona-Krise: Niedersachsen verschiebt Abiturabschlussprüfungen und Abschlussprüfungen des Sekundarbereiches I

Verschiebung der Abschlussprüfungen


Leider müssen auch die angesetzten Elternabende für die neue erste Klasse, alle bisher geplanten gemeinschaftlichen Veranstaltungen sowie auch der angesetzte Elternarbeitstag ausfallen. 

Zu Hause die Welt entdecken – Gastfamilie werden

Die gemeinnützige Austauschorganisation Youth For Understanding (YFU) erwartet diesen Sommer rund 500 Austauschschülerinnen und -schüler aus über 50 Ländern weltweit, die ein Austauschjahr in Deutschland verbringen möchten. Damit ein oder mehrere dieser Jugendlichen ein Stück weite Welt an die Schule bringen können, sucht der Verein nach gastfreundlichen Familien im Einzugsgebiet, die einen Gastschüler bei sich aufnehmen möchten.
Die Jugendlichen sind zwischen 15 und 18 Jahre alt und kommen im August/September für fünf bis elf Monate nach Deutschland. In dieser Zeit besuchen sie regulär die Schule und leben bei ehrenamtlichen Gastfamilien, um so Land und Leute ganz persönlich kennenzulernen. Gastfamilien schenken den Schülern diese besondere Erfahrung und entdecken im Gegenzug eine neue Kultur in den eigenen vier Wänden. Sie bereichern ihr Familienleben um ein weiteres Familienmitglied und schließen internationale Freundschaften, die oft ein Leben lang halten.
Die Zeit als Gastfamilie fördert zudem die interkulturelle Kompetenz der ganzen Familie – auch die der eigenen Kinder. Ein Unterhaltungsprogramm oder besonderer Luxus werden nicht erwartet, am meisten zählt die herzliche Aufnahme des Jugendlichen. Einen ersten Eindruck der diesjährigen Austauschschülerinnen und -schüler erhalten Sie unter www.yfu.de/austauschschueler.
Eine Aufnahme ist zwischen drei und elf Monaten möglich. YFU bereitet die Schüler und Familien auf die gemeinsame Zeit vor und steht ihnen auch währenddessen mit persönlicher Betreuung vor Ort zur Seite. Natürlich sind auch alleinerziehende und beruflich sehr engagierte Eltern als Gastfamilie bei YFU willkommen. Zuhause lebende Kinder müssen nicht im gleichen Alter sein wie die Gastschüler.

Interessierte Eltern können sich ab sofort bei YFU melden: 040 227002-778 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Vorblicke

Schwarzes Brett

Es ist Zeit für SpielZeit!

Theaterworkshop  für Schüler/innen der Klassen 3 – 7: Wir beschäftigen uns mit den Themen: Bühne Körpersprache Stimme...

weiterlesen

von der Martinsmarkt Initiative

von der Martinsmarkt Initiative

Liebe Schulgemeinschaft,ab sofort können bis zum 23.03.2020 wieder Anträge auf finanzielle...

weiterlesen

Einladung zum Frühlingsklänge-Konzert

Sonntag | 26. April 2020 | 16 Uhr | Südflügel Alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule,...

weiterlesen

Kreativgruppe - „Handgemachtes“

dienstags von 8 bis 12 Uhr im Schulcafé TERMINE 2020: Datum Thema 11. Februar Linolschnitt 03....

weiterlesen

Upcycling-Projekt: „Kaminanzünder“

Für unser Upcycling-Projekt „Kaminanzünder“ wird im Gartenbau gern stets altes Kerzenwachs...

weiterlesen

Kleidertausch-Regal

Im Schulcafé steht jetzt ein „Kleidertausch-Regal“-  welches sich immer dienstags und mittwochs ...

weiterlesen