Matineé: "Judas"

Sonntag | 11. März 2018 | 11:30 Uhr | Südflügel

Wir laden Sie ein zu einem Podiumsgespräch zu dem in der Johanniskirche aufgeführten Theaterstücks des Jungen Theaters Göttingen. In Zusammenarbeit mit dem Jungen Theater.

Auf dem Podium:

Hauptdarsteller: Jan Reinartz
Leit. Dramaturg: Christian Vilmar
Wolfgang Petri (Ev. Pfarrer im Ruhestand)
Sabine Krüger (Priesterin der Christengemeinschaft)
Moderation: Hartmut Heidelberg
Musikalische Begleitung: Elisabeth Bock

Siehe auch hier: Podiumsgespräch über Judas

Matineé: Von Gluck bis Debussy

Sonntag | 25. Februar 2018 | 11:30 Uhr | Südflügel

Matineé: Von Gluck bis Debussy - Musik für Flöte(n) und Klavier aus drei Jahrhunderten

Fortgeschrittene Querflötenschüler von Britta Hauenschild werden am Sonntag, 25. Januar um 11 Uhr im Südflügel der Waldorfschule zusammen mit versierten Pianisten aus Göttingen und Bad Gandersheim Werke der Musikliteratur für Flöte und Klavier aufführen.

Dabei reicht das Spektrum von der Suite für zwei Traversflöten aus dem Jahr 1712 von Jaques Hotteterre, der am Hof Ludwig XIV. als „Musique de Chambre“ beschäftigt war, bis zur Zwischenaktmusik der 1774 unter Ludwig XV. entstandenen Oper „Orpheus und Eurydike“ von Christoph Willibald Gluck. Vom Rondo für Flöte und Klavier von F. X. Mozart, dem Sohn von Wolfgang Amadeus Mozart, bis zur romantischen Flötensonate von Julius Rietz.
Der französische Impressionismus, der Anfang des 20. Jahrhunderts ganz neue Impulse in der Flötenliteratur gab, ist mit Werken von Claude Debussy und Jules Mouquet vertreten, und auch die virtuosen „Carmen“- Variationen von Francois Borne gehören in diese Epoche.
Zwei Werke aus dem späteren 20. Jahrhundert, das Flötentrio von Alexander Tscherepnin und der „Libertango“ von Astor Piazolla, beide bestimmt vom jeweiligen nationalen Stil der Komponisten, lassen noch einmal neue Klangfarben hören.

Das Publikum erwartet bei dieser Matinee ein sehr abwechslungsreiches Programm mit vielen Glanzlichtern.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Siehe auch hier: Von Gluck bis Debussy

Documenta

Sonntag | 30. April 2017 | 11:30 Uhr | Südflügel

Zur Sonntagsmatinée im Südflügel begrüßen wir Sie und unseren Gast Frau Dr. Ellen Markgraf, Kunsthistorikerin aus Kassel. Sie gibt uns Einblicke in die Geschichte der Documenta.

DOCUMENTA 14

Vom 8. April bis 16. Juli 2017 findet die Kunstschau in der griechischen Hauptstadt Athen statt. Am 10. Juni 2017 folgt die Kasseler Eröffnung. Einen Monat läuft die Ausstellung parallel. Nach 100 Tagen endet sie in Kassel am 17. September 2017.

Die documenta 14 will Machtverhältnisse hinterfragen und Stimmen von Minderheiten Gehör verschaffen.


Eintritt frei / Spenden sind willkommen (um die Fahrtkosten von Frau Dr. Markgarf zu decken)

→ hier die Pressemitteilung aus dem "Blick"

Matinée im Foyer

Sonntag | 23. Oktober 2016 | 11:30 Uhr | Südflügel

"Die Auseinandersetzung des Menschen mit dem Bösen bei Shakespeare und Goethe"

Andrew Wolpert, viel gefragter Experte für das Zeitalter der Renaissance wie für Shakespeare, aber auch andere Themen aus den Bereichen Literatur- und Kulturgeschichte, wird über das Thema „Die Auseinandersetzung des Menschen mit dem Bösen bei Shakespeare und Goethe“ sprechen.

"The Klezmer Kitchen Band"

Sonntag 5.Juni 2016 · 11:30 Uhr

"The Klezmer Kitchen Band"

Im Rahmen der Sonntags-Matinée hören Sie Klezmer & Weltmusik aus Göttingen

Freie Waldorfschule, Südflügel
Göttingen, Arbecksweg 1, Buslinien 31/32
Eintritt frei - Spende erbeten

AKTUELLE INFORMATIONEN

SCHULLEBEN

„Das Märchen “

„Das Märchen “ von J. W. von Goethe Liebe Schulgemeinschaft!Zum Neuen Jahr möchten wir ein Projekt für die zwei kommenden Jahre vorstellen. Im Sommer 2019 soll das „Märchen von der Grünen Schlange und der Weißen Lilie“ an unserer Schule zur Aufführung gelangen,...

weiter lesen

Waldorf 100

Waldorf 100

Das ist Waldorf100 Lokal handeln, global wirken: Waldorfschulen verändern die Welt 1919 wurde die erste Waldorfschule in Stuttgart gegründet – 2019 wird „die Waldorfschule“ 100 Jahre jung! → Hier erfahren Sie mehr... → Hier der Waldorf100-Film  

weiter lesen

Vorblicke

OPEN AIR- THEATERABEND & JOHANNIFEUER

OPEN AIR- THEATERABEND & JOHANNIFEUER
Dienstag | 23. Juni 2018 | 20 Uhr | Schulhof Liebe Eltern, liebe Schulgemeinschaft, liebe...

weiterlesen

Schwarzes Brett

Organisation Wochenblatt

Liebe Eltern,mein Nachfolger in der Organisation des Wochenblattes ist Arndt Lainck. Alle Anfragen...

weiterlesen

Aufruf!!!

Das Antigone Schauspieler Team benötigt für den 26.06. zwei Feuerschalen.Wer kann uns helfen...

weiterlesen

Verkauf von Tomatenpflanzen

Ab sofort Verschiedenste Sorten und Farben.Am Gewächshaus, täglich von 10 bis 13:00 Uhr.

weiterlesen

...schon jetzt ans Kränzebinden denken...
Kränzebinden

...schon jetzt ans Kränzebinden denken...

Für das Kränzebinden zum Martinsmarkt benötigen wir getrocknete Blütenstände jeglicher Art,...

weiterlesen

Verstärkung für das Putzteam gesucht!

Unser Putzteam braucht Verstärkung:Zu besetzen sind zwei Springerstellen für Krankheitsvertretungen...

weiterlesen

„Forró Sozial“

„Forró Sozial“

Tanzen, sich in entspannter, familienfreundlicher Atmosphäre, folkloristische Musik genießen...

weiterlesen

100 Jahr-Markt

Die erste Waldorfschule der Welt feiert im Jahre 2019 ihren 100sten Geburtstag!→ Waldorf 100Und...

weiterlesen