Neuer Trikotsatz

Dank dem großen Engagement der 9. Klasse – vor allem von Lene und Kornelius – hat die Schule jetzt einen neuen Trikotsatz.

Es wurde während des Martinsmarktes Spenden gesammelt, dazu kamen die Spenden von Familie Schöning und der Martinsmarktinitiative. So konnte die Schule den überschaubaren Restbetrag bezahlen. Die Trikots wurden Ende Januar angefertigt und sorgten schon in Herzberg, in Braunschweig (beim Turnier „Jugend trainiert für Olympia“) und in Flensburg („Deutsche Waldorfmeisterschaft im Volleyball“) für Furore.
An dieser Stelle, ein großes Dankeschön!

Tags: SCHÜLER