Eltern-Lehrer-Kreis (ELK)

Der ELK ist ein zentrales Schulgremium, in dem Elternvertreter aller Klassen und Lehrer regelmäßig einmal im Monat über pädagogische und organisatorische Fragen der Schule beraten. In ihm fließen Informationen aus dem Schulorganismus durch regelmäßige Berichte aus den Klassen 1 – 13, aus den Arbeitskreisen, den Elterninitiativen, den Lehrerkonferenzen und aus dem Vorstand des Vereins Freie Waldorfschule zusammen. Der ELK arbeitet über einzelne Vertreter mit den anderen Gremien der Schule in gegenseitiger Beratung zusammen. Hervorzuheben sind die Mitarbeit im Einstellungskreis und die Zusammenarbeit mit der Schulführung.
Der ELK entsendet Vertreter in den Stadt- und Kreiselternrat sowie in den Elternrat des Bundes und in die Regionalkonferenz der Waldorfschulen.
Termin: jeder 2. Dienstag im Monat um 20 Uhr, Treffpunkt Lehrerzimmer