LOKOLINO

Samstag | 04. Februar 2017 | 10 bis 18 Uhr
Sonntag | 05. Februar 2017 | 10 bis 18 Uhr

Die Waldorfschule Göttingen ist mit einem Aktionsstand auf der LOKOLINO 2017 mit dabei. Zur Entspannung auf der trubeligen LOKOLINO gibt es am Stand etwas Kreatives und typisches für die Waldorfpädagogik – das Formenzeichnen. Den Stand betreuen SchülerInnen, Lehrer und Elterrn. Wissenswertes über Formenzeichnen ist hier zu lesen: http://www.erziehungskunst.de/artikel/warum-waldorf/die-hand-denkt-warum-gibt-es-formenzeichnen/

(Text © Lokolino) Entdecker und Abenteurer aufgepasst: Die LOKOLINO 2017 kommt! Am 04. und 05. Februar 2017, wenn es draußen noch winterlich kalt ist, verwandelt sich die LOKHALLE bereits zum fünften Mal in die LOKOLINO. Mit einem 3.000 m2 großen Erlebnisbereich, einem 5.400 m2 großen Ausstellerbereich und einem sehr kreativen Programm wird die Messe Anfang Februar 2017 erneut zum Treffpunkt für die ganze Familie! Im Erlebnisbereich begleiten engagierte Teamer kleine und große Abenteurer bei Aktivitäten, die es nicht alle Tage gibt. Im Ausstellerbereich bieten die fünf Themenzonen Familie & Leben, Mein Kind, Schulanfang, Baby & Kleinkind, Schwangerschaft & Geburt allen Alters- und Interessengruppen vielfältige Möglichkeiten zum Informieren, Ausprobieren und Erwerben von Messeneuheiten. Das Angebot reicht von Kinderbekleidung über Spielzeug, Ernährung, Zahngesundheit bis hin zu Familienreisen. http://www.lokhalle.de/de/aussteller/lokolino-messe/